Skyline Park – Saisonrückblick 2016

Der Allgäu Skyline Park blickt auf eine sehr erfolgreiche Saison 2016 zurück:
418.000 Besucher haben den Allgäu Skyline Park vom Saisonstart am 19. März bis zum großen Saisonfinale am 06. November 2016 besucht. Allein durch die besonderen Veranstaltungshighlights wie dem Familienfestival oder dem Skyline Park bei Nacht, kamen zahlreiche Erstbesucher in den beliebten Freizeitpark.

Die Saison 2016 war gekrönt von vielen aufregenden Veranstaltungen für große, aber auch für die kleinen Gäste. Unter anderem begeisterte das Familienfestival mit der deutschen Kinderband „Donikkl“, sowie dem Luftballonkünstler Tobi van Deisner und einer gigantischen Hüpfburgenlandschaft. Auch die Veranstaltung Skyline Park bei Nacht, die aufgrund des zehnten Jubiläumsjahres noch länger ging, kamen 19.000 Besucher in den Park. Das legendäre Event-Highlight bekam zu recht die Auszeichnung „TOP-Event“ verliehen. Zum Ende der Saison wurde das Familien-Halloween gefeiert, erstmal durch ein Horror-Maze für Jugendliche und Erwachsene erweitert, welches sich großer Beliebtheit erfreute und mit Sicherheit in der nächsten Saison fortgesetzt wird.

Wildwasserbahn / Quelle: Skyline Park

Wildwasserbahn / Quelle: Skyline Park

Das Jahr 2017 wird für den Skyline Park die größte Erweiterung, seit Bestehen, verzeichnen können, denn es werden gleich sieben (7) Fahrattraktionen den Park neu bereichern. Dabei werden die Neuerungen auf zwei Bereiche fokussiert: Zum einen entsteht auf einem 3 Hektar großen Areal ein neuer Bereich angelegt, mit dem Highlight des neuen Motorrad-Coasters Sky Dragster. Hier kann der Fahrgast die eigene Fahrgeschwindigkeit bestimmen. Nicht unweit, lediglich einen Katzensprung entfernt, thront die größte transportable Wasserbahn der Welt, welche als Wildwasser 3, auf zahlreichen Volksfesten bekannt wurde.

nostalgische Achterbahn / Quelle: Skyline Park

nostalgische Achterbahn / Quelle: Skyline Park

Zum anderen legt der Eigentümer, Joachim Lilientahl, besonderen Wert auf eine Verschönerung des bestehenden Parkbereichs, nachdem in den letzten Jahren der Freizeit- und Familienpark stetig erweitert wurde. Der Park verbessert sein Angebot durch moderne Attraktionen. Hierzu werden fünf weitere Fahrgeschäfte in den Kategorien Kinderhits, Familienspaß und Adrenalin neu integriert, u.a. die riesige Zentrifuge Zero Gravity und das mit 33m Höhe, höchste Überkopfschaukel in einem deutschen Freizeitpark, der High Fly. Aber auch für die kleineren wird es noch drei Attraktionen geben. Auch in Sachen Events wird es in der neuen Saison zahlreiche Highlights geben, wobei vor allem das neue Allgäu Open Air im Juli zu einer festen Größe werden soll. Headliner zur Premiere wird die Band Voxxclub.

Skyline Park bei Nacht / Quelle. Skyline Park

Skyline Park bei Nacht / Quelle. Skyline Park

Speziell zur Weihnachtszeit gibt es das Christmas-Special – und man kann sich im Onlineshop unter www.skylinepark.de eines der begehrten Tickets für 2017 sichern. Der Skyline Park schenkt jedem 10% auf den gesamten Einkauf im Onlineshop. Hierzu einfach bis zum 06. Januar 2017 den Gutscheincode „christmas2016“ eingeben. Und was gibt es besseres, als ein Erlebnis zu verschenken?

Auch wurde der Skyline Park zum wiederholten Male für die beste Gastronomie und das beste Preis-Leistungsverhältnis ausgezeichnet. Zudem bekam der beliebte Freizeitpark auch für die neue Kids Farm – einzigartige Bauernhof Spielinsel ein Prädikat „besonders empfehlenswert für Kinder“, sowie die Auszeichnung „Top-Event“ für Skyline Park bei Nacht.

Die neue Saison des Skyline Parks beginnt am 01. April 2017 und geht bis 05. November 2017, mit den Öffnungszeiten von 9.00 bis 18.00 Uhr – aber bitte die einzelnen Ruhetage beachten, da der Park an einzelnen Tagen geschlossen sein wird. Weitere Informationen findet man auf der Homepage des Skyline Parks.

Sky Shot / Quelle: Skyline Park

Sky Shot / Quelle: Skyline Park

Der Allgäu Skyline Park in Bad Wörishofen (Bahnhalt Rammingen) – direkt vor den Toren Münchens – ist ein beliebter Freizeitpark für Jung und Alt. Auf über 31 Hektar grüner Parklandschaft stehen über 60 Attraktionen für die ganze Familie zur Verfügung, unter anderem die höchste Überkopf-Achterbahn Europas – der Sky Wheel. Weitere Highlights sind die Wildwasserbahn, Wasserrutschen-Spaßbad, Formel 1-Autoscooter und viele echte Nostalgie-Klassiker wie Riesenrad und Krinoline. Mit 10 actionreichen Rides ist der Allgäu Skyline Park bayernweit Spitzenreiter.

Der Allgäu Skyline Park wurde auch in 2016 zum wiederholten Male vom unabhängigen Freizeitpark-Tester Team e.V. in den Kategorien „Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis“ und „Beste Gastronomie“ ausgezeichnet und zählt damit zu den Spitzenreitern in Europa. 2015 erhielt der Skyline Park ein Prädikat „besonders empfehlenswert für Kinder“ für die neue Kids Farm – einzigartige Bauernhof Spielinsel, 2016 folgte die Auszeichnung des Events Skyline Park bei Nacht zum „TOP-Event“.

Seit 1998 wird der inhabergeführte Allgäu Skyline Park von der Familie Löwenthal geleitet.

Autor dieses Beitrags: Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.