Movie Park Germany: erfolgreichstes Halloween Horror Fest seit Anbeginn

Vor gut zwei Wochen, am 01. November 2016,  ging im Movie Park Germany die Saison 2016 zu Ende, und nun wurde ein Resumee gezogen: Es war der besucherstärkste Oktober und vor allem das erfolgreichste Halloween Horror Fest (HHF) seit Anbeginn der Halloween-Events in Deutschlands größtem Film- und Freizeitpark. Und auch in der Saison 2017 wird dieser, dank einer neuen Attraktion, ein beliebtes Ausflugsziel werden.

 

„Mit Hinzunahme eines vierten Tages, als sonst nur drei Tage, haben wir es geschafft noch mehr Besucher für unser Halloween Horror Fest zu begeistern“, freut sich Thorsten Backhaus (Geschäftsführung). Das Event „Halloween Horror Fest“, bei den Fans auch auch nur bekannt unter „HHF“, gibt es bereits seit ganzen 18 Jahren und wurde mit dieser Saison um einen vierten Tag verlängert und kurzerhand den Sonntag hinzugenommen.
„Mit drei Filmlizenzen namens >> The Walking Dead®<<, >>Insidious 2<< aber auch >>Friday, the 13th™<< wurde den Besuchern eine Menge geboten. Zudem hat es das Wetter auch gut gemeint“, so die Geschäftsführung.

Candy Clown - Quelle: Movie Park Germany

Candy Clown – Quelle: Movie Park Germany

In allem beschließt der größte Film- und Freizeitpark Deutschlands eine stabile Saison 2016. „Trotz einiger Wetterumschwünge zur Mitte der Saison, haben wir ein mehr als zufriedenstellendes Besucherergebnis erzielen können“, so Herr Backhaus. Ein wichtiger Grund spielte hier auch die neue Attraktion des Parks >>The Walking Dead Breakout<<, eine permanente Attraktion, die den Besuchern das Fürchten lernt.

Dank eines eigenen Reiseveranstalters, der „Movie Park Holidays“, wurden viele Gäste zu mehrtägigen Besuch animiert, und es wurden somit auch hier erfreuliche Übernachtungszahlen erreicht. Der Trend liegt schon länger bei Mehrtagesbesuchen und dafür arbeitet der Park mit knapp 50 Hotels in der Region und der näheren Umgebung des Parks zusammen. Auch wurde hier berücksichtigt, dass die Hotels oftmals in Zentren liegen, um auch dort ein paar Momente zu verweilen. „Ein Markt der stetig wächst, um ein attraktives Ziel für Kurzurlaube zu bleiben und den wir in der Saison 2017 sicherlich noch weiter ausbauen wollen und auch können“.

Header zur neuen Attraktion Quelle: Movie Park Germany

Header zur neuen Attraktion
Quelle: Movie Park Germany

Die neue Saison 2017 wird zudem ein ganz besonderes Jahr für den Film- und Freizeitpark: Mit dem neuen Multi-Launch-Coaster: Star Trek™: Operation Enterprise wird nicht nur das zweithöchste Bauwerk Einzug halten, sondern auch eine Achterbahn mit einer weltweit einmaligen Filmlizenz geben. „Wir freuen uns sehr auf diese neue Attraktion, die eine Menge Thrill mit sich bringen wird. Auch wird diese die Silhouette des Parks komplett verändern, und nebst den zahlreichen Serienjunkies auch eine Menge Coasterjunkies anlocken wird“, freut sich Geschäftsführer Thorsten Backhaus. „Unsere Winterpause wird somit eine Zeit, in welcher wir eine Menge Gas geben werden“. Die neue Attraktion wird zur Saison 2017 (oder im Laufe dieser) feierlich eröffnet werden. Sobald ein genauer Eröffnungstermin vorliegt, werden wir natürlich darüber berichten.

 

Autor dieses Beitrags: Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.